Kostenloser Rückversand 30 Tage Widerrufsrecht Freundlicher Kundenservice Seit 1997 am Markt Alle gängigen Zahlarten

Schnellere Leistung mit NVIDIA DLSS

Be there for real

Als Gamer möchte man immer die größtmöglichen Steigerungen und Erfolge bei seinen Spielen erzielen: Mehr Frames, stärkere Hardware, bessere Bildqualität und und und. Die DLSS-Technologie von NVIDIA verbessert die Qualität und Leistung deiner Games um ein Vielfaches.

Doch, was ist DLSS eigentlich genau?

DLSS steht für „Deep Learning Super Sampling“ – eine Echtzeit-Upscaling-Technologie für Computerspiele – konzipiert von dem namhaften Entwickler „NVIDIA“. Der Clou an dieser Technologie ist, dass das Bild in einer geringeren Auflösung berechnet wird und im Anschluss durch KI-Algorithmen auf die eingestellte Auflösung hochskaliert wird. Dadurch werden wesentlich mehr Bilder pro Sekunde (fps), bei so gut wie gleichbleibender Bildqualität, erreicht.

Durch die geniale KI-Rendering-Technologie NVIDIA DLSS wird die Grafikleistung mit dediziertem Tensor Core-KI-Prozessoren auf GeForce RTX™-GPUs optimal erhöht. DLSS nutzt die Leistung eines neuronalen Netzes für Deep Learning, um die Frameraten zu steigern und brillante, gestochen scharfe Bilder für deine Spiele zu generieren.

Was sind die NVIDIA Tensor-Recheneinheiten?

Tensor-Recheneinheiten ermöglichen Mixed-Precision-Computing. Dazu werden Berechnungen dynamisch angepasst, um den Durchsatz bei gleichbleibender Genauigkeit zu beschleunigen. Die neueste Generation von Tensor-Recheneinheiten ist bei einer breiteren Palette von KI- und High-Performance-Computing-Aufgaben (HPC) schneller denn je. Von der 6-fachen Beschleunigung des Transformer-Netzwerk-Trainings bis hin zur 3-fachen Leistungssteigerung in allen Anwendungen bieten NVIDIA Tensor-Recheneinheiten neue Funktionen für alle Workloads.

Minimale Pixelanzahl – maximale Auflösung

Du hast die Wahl: Mit DLSS kannst du mehrere Bildqualitätsmodi anpassen. Je nach Spiel besteht die Möglichkeit der Qualitätsmodi „Qualität“ bis „Ultra Performance", die die interne Rendering-Auflösung des Spiels steuern. Der Leistungsmodus ermöglicht eine bis zu 4-fache KI-Superauflösung (z. B. 1.080p Rendering-Auflösung -> 4K-Ausgabeauflösung), während im neuen Ultraleistungsmodus eine bis zu 9-fache KI-Superauflösung (1.440p -> 8K) erreichbar ist.

Welche Grafikkarten unterstützen die DLSS-Technologie?

Die Grafikkarten der RTX 20- und RTX 30-Serie von NVDIA bieten dir die Möglichkeit, die innovative DLSS-Technologie zu nutzen.

Überzeuge dich in diesem Video selbst. Du wirst begeistert sein!

Dank der fortschrittlichen Technologie erhältst du unfassbare scharfe Bilddetails und eine verbesserte Stabilität von Frame zu Frame.

Was meinst du zu der von NVIDIA entwickelten DLSS-Technologie? Schreib uns in den Kommentaren, was du darüber denkst. Wir freuen uns über deine Nachricht und deine Erfahrungen mit dir teilen zu können! 

Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nach oben