Kostenloser Rückversand 30 Tage Widerrufsrecht Freundlicher Kundenservice Seit 1997 am Markt Alle gängigen Zahlarten

Information zur Entsorgung von Batterien und Elektro-/Elektronikgeräten

Informationen zur Entsorgung von Batterien

Im Lieferumfang einiger Geräte befinden sich Batterien oder Akkus, die für den Betrieb dieser Geräte notwendig sind. Diese können unter anderem auch fest eingebaut sein. Wir als Händler sind verpflichtet unsere Kunden im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien auf die Batterieverordnung hinzuweisen:

Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien

Bitte entsorgen Sie alle Batterien und Akkus so wie es vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Die Entsorgung im Hausmüll ist ausdrücklich verboten! Sie können die Batterien und Akkus an kommunalen Sammelstellen oder im Handel vor Ort kostenfrei abgeben.

Bei uns erworbene Batterien und Akkus können Sie nach Gebrauch auch an uns zurücksenden. Achten Sie bitte auf die gefahrgutrechtlichen Versandbestimmungen. Bitte ausreichend frankieren:

Office Partner GmbH
"Batterieentsorgung"
Schlesierring 35
48712 Gescher

Bedeutung der Batteriesymbole

Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten sind mit dem folgenden Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet. Weitere Hinweise zu diesen Batterien finden Sie in den Bedienungsanleitungen der jeweiligen Hersteller.

Durchgestrichene Muelltonne

Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, sind mit den chemischen Zeichen der Metalle gekennzeichnet. Das Zeichen Hg bedeutet, dass der Grenzwert für Quecksilber überschritten ist, das Zeichen Cd,dass der Grenzwert für Cadmium überschritten ist und das Zeichen Pb, dass der Grenzwert für Blei überschritten ist.

Informationen zur Entsorgung von Elektro- und Elektronik(alt)geräten

Die nachfolgenden Hinweise richten sich an private Haushalte, die Elektro- und/ oder Elektronikgeräte nutzen.

Entsorgung und Bedeutung des durchkreuzten Mülltonnen-Symbols

Elektro- und Elektronikgeräte gehören nicht in den Hausmüll. Besitzer von entsprechenden Altgeräten haben diese einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen. Sie haben Altbatterien und Altakkumulatoren, sowie Lampen, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, vor der Abgabe an einer Erfassungsstelle von diesem zu trennen. Letzteres gilt nicht, soweit bei der Erfassungsstelle solche Altgeräte separiert werden, um sie für die Wiederverwendung vorzubereiten..

Elektro- und Elektronikgeräte sind mit einem Symbol gekennzeichnet. Das Symbol für eine solche getrennte Erfassung von Elektro- und Elektronikgeräten stellt eine durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern dar und sieht wie folgt aus:

Durchgestrichene Muelltonne

Rückgabe von Elektro- und Elektronik(alt)geräten

Gemäß § 17 Abs. 1 und 2 ElektroG sind wir zur Rücknahme von Elektro-/Elektronikaltgeräten verpflichtet unter folgenden Maßgaben:

  1. bei der Abgabe eines neuen Elektro- oder Elektronikgerätes an einen Endnutzer nehmen wir ein im Wesentlichen funktionsgleiches Altgerät des Endnutzers der gleichen Geräteart am Ort der Abgabe oder in unmittelbarer Nähe hierzu unentgeltlich zurück (sog. 1:1-Rückgabe). Ort der Abgabe ist auch der private Haushalt, sofern dort durch Auslieferung die Abgabe erfolgt.

    a) Wir sind zu einer unentgeltlichen Abholung verpflichtet, die sich auf Elektro- und Elektronikgeräte aus den Kategorien 2 (Bildschirme, Monitore und Geräte, die Bildschirme mit einer Oberfläche von mehr als 100 cm2) und Kategorie 4 (Geräte, bei denen mindestens eine der äußeren Abmessungen mehr als 50 Zentimeter beträgt) beschränkt.

    b) Für Elektro- und Elektronikgeräte der Kategorien 3 (Lampen), 5 (Kleingeräte) und 6 (Kleine IT- und Telekommunikationsgeräte) sowie bei Altgeräten, die in keiner äußeren Abmessung größer als 25 Zentimeter sind, gewährleisten wir die 1:1-Rückgabe durch geeignete Rückgabemöglichkeiten in zumutbarer Entfernung.
  2. auf Ihr Verlangen nehmen wir Altgeräte, die in keiner äußeren Abmessung größer als 25 Zentimeter sind, im Einzelhandelsgeschäft oder in unmittelbarer Nähe hierzu unentgeltlich zurück; die Rücknahme wird nicht an den Kauf eines Elektro- oder Elektronikgerätes geknüpft und ist auf drei Altgeräte pro Geräteart beschränkt (sog. 0:1-Rückgabe).

Bitte achten Sie auf eine ordnungsgemäße Versandverpackung des Altgeräts, so dass eine Beschädigung möglichst vermieden wird. Die Annahme von Altgeräten darf abgelehnt werden, wenn aufgrund einer Verunreinigung eine Gefahr für die Gesundheit und Sicherheit von Menschen besteht.
Bei den unter 1a) genannten Produkten haben Sie die Möglichkeit, Elektro- und Elektronikaltgeräte durch unseren Logistikdienstleister abholen zu lassen. Wir werden Sie im weiteren Bestellverlauf über eine mögliche Altgeräterücknahme informieren. Alternativ können Sie eine Rücknahme auch per Email an shop@office-partner.de beantragen.

Besitzer von Altgeräten aus privaten Haushalten können diese bei den Rückgabe- und Sammelstellen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger oder bei den von Herstellern oder Vertreibern im Sinne des ElektroG eingerichteten Rücknahmestellen abgeben. Gegebenenfalls ist bei diesen Stellen auch eine Abgabe zum Zwecke der Wiederverwendung der Altgeräte möglich. Ein Onlineverzeichnis der Sammel- und Rücknahmestellen finden Sie unter folgendem Link: stiftung elektro-altgeräte register

Ihr Elektro- und Elektronik(alt)gerät können Sie bei unserem Zentrallager unter der Adresse:
Office Partner GmbH
"Batterieentsorgung"
Schlesierring 35
48712 Gescher
während der Geschäftszeiten unentgeltlich abgeben.

Im Übrigen erfüllen wir unsere Rücknahmepflicht mithilfe unseres Partner take-e-way. Auf der Seite unseres Partners bietet sich auch die Möglichkeit, die nächste kostenfreie Rücknahmestelle in der Nähe zu finden.

Datenschutz

Bitte beachten Sie, dass auf den zu entsorgenden Altgeräten Daten, insbesondere personenbezogene Daten von Ihnen, gespeichert sein können. Für die Löschung solcher Daten auf den Altgeräten sind Sie selbst verantwortlich. Office Partner GmbH übernimmt insoweit keine Haftung für einen möglichen Datenverlust oder Datenmissbrauch und eventuell daraus entstehende Schäden.

Hinweis zu unserer WEEE-Registrierungsnummer

Wir sind bei der Stiftung Elektro-Altgeräte Register, Benno-Strauß-Str. 1, 90763 Fürth (Startseite ) als Hersteller von Elektro- und/ oder Elektronikgeräten unter der folgenden Registrierungsnummer (WEEE-Reg.-Nr. DE) registriert:
„26625129“

Berichts- und Informationspflichten nach § 18 Abs. 2 S. 3 ElektroG

Die jährlichen Informationen in Bezug auf die Erfüllung der quantitativen Zielvorgaben nach § 10 Absatz 3 und § 22 Absatz 1 entnehmen Sie bitte hier: Berichts- und Informationspflichten

Recycling in the UK:

Recycling locations are now available all across the UK for waste electrical goods, to find your nearest recycling site visit www.recycle-more.co.uk.

Nach oben